Heiraten auf hoher See mit MS EUROPA 2

Auf ausgewählten Reisen können Paare ab 2017 an Bord der MS EUROPA 2 von Hapag-Lloyd Cruises rechtskräftig heiraten. Auf dem Fünf-Sterne-Plus* Schiff bleiben dabei keine Wünsche offen – von der romantischen Tischdekoration, dem Brautstrauß und der musikalischen Untermalung der Zeremonie bis hin zur Hochzeitstorte. Bei Bedarf werden auch zwei Trauzeugen gestellt.

Mit der MS EUROPA 2 reisen Gäste zu den schönsten Destinationen und beliebtesten Flitterwochen-Zielen rund um die Welt. Ab sofort können Paare ihre Hochzeitsreise auf hoher See mit dem schönsten Tag des Lebens verbinden und sich rechtskräftig durch den Kapitän trauen lassen. Mit Buchung des obligatorischen Basispakets, welches die eigentliche Trauung und Organisation der Hochzeit beinhaltet, kümmert sich Hapag-Lloyd Cruises auch um die erforderlichen formellen und behördlichen Genehmigungen. Damit am Tag der Vermählung alles nach den persönlichen Wünschen des Brautpaares ausgerichtet ist, werden die Arrangements vorher genau abgestimmt. Da bereits für das Hochzeitsmenü, die Musik, den Brautstrauß, den Champagnerempfang, die Torte und weitere Überraschungen auf der Reise gesorgt ist, müssen sich die Paare nur noch „trauen“ und „Ja“ sagen.

Reisebeispiel mit der MS EUROPA 2

Mit der EUROPA 2 vom 12.02. bis 27.02.2018 (15 Tage) von Mauritius nach Colombo über Le Port/Réunion/Frankreich, Victoria/Mahé/Seychellen, La Digue/Seychellen, Praslin/Seychellen und Malediven, buchbar ab 9.900 Euro pro Person inkl. An- und Abreise ab/bis Deutschland. Das Hochzeitsbasispaket kostet 1.990 Euro pro Paar. Weitere Leistungen wie Film- und Fotopakete sowie Brautfrisur und Make-up lassen sich optional dazu buchen.

www.hl-cruises.de