Klare Allgäuer Alpenluft und grandiose Bergkulisse – im bayerischen Kneippkurort Oberstdorf fällt der Alltagsstress quasi ganz von alleine ab. Der südlichste Ort Deutschlands, gelegen inmitten der Allgäuer Alpen, bildet dank des schonenden Klimas und der herausragenden Luftqualität ein ideales Reiseziel für Erholungssuchende.

Oberstdorf2
© Tourismus Oberstdorf

Ausgefeilte Gesundheitsprogramme
Dabei ist Oberstdorf nicht nur Kneippkurort und Heilklimatischer Kurort der Kategorie „Premium Class“, sondern auch allergikerfreundliche Kommune. Ausgefeilte Gesundheitsprogramme versprechen optimale Bedingungen für Prävention und Regeneration. Gesundheits-Arrangements werden von Spezialisten aus den Bereichen Medizin und Gesundheit begleitet und sorgen für neues Wohlbefinden bei den Gästen. Das „Stress lass nach“-Angebot beispielsweise ist ab 349 Euro pro Person buchbar und umfasst unter anderem drei Coaching-Einheiten zur Stressbewältigung, Entspannungstrainings, eine geführte Wanderung, Massage sowie einmaligen Eintritt in die örtliche Therme.

Tai Chi und QiGong
Das Paket „Stress lass nach – Fit für den Alltag“ verknüpft sportliche Aktivitäten und Entspannungsübungen mit Coachings zur gesunden Stressbewältigung: zweimal jeweils eine Stunde Entspannungstraining, etwa in Form von Tai Chi, QiGong oder progressiver Muskeltentspannung, abwechslungsreiche sportliche Aktivitäten und drei Coaching-Einheiten à 90 Minuten sorgen für frische Energie. Zusätzliche Kraft tanken können Urlauber bei einer halbtägigen Gruppenwanderung durch die Allgäuer Alpen, einer Aqua-Jogging-Einheit sowie einer wohltuenden Massage in der Oberstdorf Therme.

Oberstdorf1
© Tourismus Oberstdorf

Das Gesundheitsprogramm „Stress lass nach – Fit für den Alltag“ wird ab 349 Euro pro Person angeboten und ist ganzjährig nach Verfügbarkeit buchbar, Höchstsaisonzeiten ausgenommen. Die Übernachtung beim Wunschgastgeber ist nicht im Preis inbegriffen.

Wanderer, Bergsteiger, Skifahrer, Snowboarder und Langläufer, die aufgrund einer Verletzung eine längere sportliche Auszeit nehmen mussten, haben beim Arrangement „Die zweite Chance – Zurück zum Sport“ die Möglichkeit, durch professionelles Coaching wieder in den Sport einzusteigen. Im Anschluss an eine gründliche Untersuchung und Beratung durch einen Facharzt wird gemeinsam mit einem Sportlehrer ein individueller Trainingsplan erarbeitet. Je nach Sportart und gewählter Pauschale – „Sport“ oder „Health“ – finden an drei Vormittagen individuelle Wanderungen bzw. Sporttrainings mit Wanderführer bzw. Privatcoach statt. Um die Regeneration zusätzlich zu fördern, kann nachmittags in der Oberstdorf Therme oder bei einer Massage entspannt werden.

Oberstdorf
© Tourismus Oberstdorf

Oberstdorf

Das Zweite-Chance-Arrangement für Wanderer und Bergsteiger ist zum Preis ab 289 Euro pro Person buchbar und enthält einen Facharzttermin, drei individuelle, geführte Halbtageswanderungen sowie den Eintritt in die Oberstdorf Therme plus eine 25-minütige Massage. Für 349 Euro pro Person kommen beim Health-Package jeweils zwei 30-minütige Physiotherapie-Sitzungen hinzu. Für Skifahrer, Langläufer bzw. Snowboarder gibt es ab 399 Euro pro Person einen Facharzttermin, drei individuelle Sporttrainings mit Privatcoach inklusive Leihausrüstung, einen Eintritt in die örtliche Therme sowie eine 25-minütige Massage. Die Health-Package-Variante beinhaltet zusätzlich zwei 30-minütige Physiotherapie-Sitzungen. Die Angebote sind je nach Sportart ganzjährig verfügbar, ausgenommen Höchstsaisonzeiten. Nicht inkludiert sind Liftpass, Unterkunft und Verpflegung.