Finnair bringt gemeinsam mit Spitzenköchen den Geschmack des Nordens in die Finnair Business Class.

Die Verpflegung während eines Fluges ist ein wichtiges Kriterium für die Zufriedenheit der Kunden, besonders auf Langstreckenflügen, da das Essen dort einen großen Einfluss auf das gesamte Reiseerlebnis hat. Finnair erweitert nun sein Verpflegungsangebot, um den Kunden ein einzigartiges nordisches Geschmackserlebnis in der Finnair Business Class zu bieten.

Finnair-Business-Class
© Finnair

 

Finnair arbeitet erstmals mit schwedischem Chefkoch
Bereits seit 2013 begeistert Finnair seine Business Class Gäste mit Menüs, die von finnischen Spitzenköchen kreiert wurden. Die Airline arbeitet nun erstmals mit dem schwedischen Koch Tommy Myllymäki zusammen. Tommy Myllymäki wurde zum Koch des Jahres in Schweden gewählt, hat die kreative Leitung für fünf Restaurants in Stockholm und vertrat Schweden mit großem Erfolg bei dem renommierten Bocuse d’Or Wettbewerb.

Finnair Business Class Menüs von Tommy Myllymäki

Tommy Myllymäki stellt nun die Menüs für Finnair´s Business Class zusammen. Sein Winter-Menü wird ab dem 7. Februar 2018 auf allen Langstreckenflügen ab Helsinki serviert.

Finnair-Business-Class-2
© Finnair

„Für mich war es sehr spannend meine Food-Philosophie an die Airline-Umgebung anzupassen. Letztlich sind die damit verbundenen Einschränkungen neue Möglichkeiten,“ meint Tommy Myllymäki. „Der Einsatz von saisonalen Lebensmitteln ist für mich essentiell und ich möchte mehr Gemüse, Frische und unterschiedliche Texturen in die Gerichte an Bord bringen.“

Tommy Myllymäki´s Winter Menü für Finnair kombiniert nordische Geschmacksrichtungen wie Topinambur mit Steinpilzen und Birne, zudem geschmorter Ochse mit Sellerie und Grünkohl. Der Schwerpunkt für das Sommer Menü wird vor allem auf knackigem, frischem Gemüse liegen, um die Frische des nordischen Sommers an Bord zu holen.

Economy Class Menü von der finnischen Nationalmannschaft
Finnair arbeitet zudem mit Finnlands Nationalmannschaft zusammen, die Finnland bei internationalen Wettbewerben vertritt. Das Team hat nun das Menü der Economy Klasse für Langstreckenflüge ab Helsinki zusammengestellt. „Wir möchten der Welt das Beste der finnischen Küche zeigen und ein Menü kreieren, das die finnische Tradition und unsere Spezialitäten feiert. Jeder Reisende zwischen Europa und Asien erlebt so die moderne finnische Küche,“ sagt Eero Vottonen, Mitglied des finnischen Nationalteams und Finnair Küchenchef 2017.

Das Menü der Nationalmannschaft wird ab dem 7. Februar auf den Langstreckenflügen in der Economy Klasse ab Helsinki serviert. Das Menü beinhaltet marinierten Kartoffelsalat, Lamm mit im Ofen gebackenen Rüben und Quarkkuchen. Auf das Winter Menü folgen saisonale Menüs für den Sommer und Herbst.

„Unsere neuen Food-Kooperationen bringen unseren Passagieren den Geschmack des Nordens näher,“ sagt Maarit Keränen, die Finnair´s Food-Konzepte verantwortet. „Essen spielt eine wichtige Rolle beim Reiseerlebnis und wir sind froh den zahlreichen Kunden, die täglich mit uns von Helsinki aus nach Asien oder Amerika fliegen, ein Stück des Nordens anbieten zu können.“

Eine finnische Kaffee Tradition serviert mit sieben Gaumenfreuden
Finnair präsentiert zudem eine klassische finnische Tradition in der Business Klasse für Langstreckenflüge ab Asien am Morgen – ein Kaffee, der mit sieben unterschiedlichen Köstlichkeiten serviert wird. Dieser exklusive Kaffee-Service bietet den Gästen traditionelle finnische Gaumenfreuden wie karelische Pirogge, Zimtrollen und traditionelle finnische Schokolade.