Circle Line Sightseeing Cruises

Abseits der Touristenmassen lädt Circle Line Sightseeing Cruises im Rahmen seines Eventprogramms CircleLive vor der Kulisse der Skyline Manhattans zu Drinks an offenen Bars und versammelt lokale Künstler sowie Vertreter der beliebtesten Restaurants und Brauereien der Stadt auf Hudson und East River. Vom Club zur Cruise, vom Boot zur Bühne: Das neue Schiff Circle Line Bronx rockt die See mit den neuesten Soundsystemen, Klimaanlage, digitalen Bildschirmen, hohen Fenstern und einem großen Außendeck, das zur Tanzfläche wird.

Circle-Line-Sightseeing-Cruises
© Circle Line Sightseeing

Pssst, bloß keine Fische wecken!
Mucksmäuschenstill im Hafen der Metropole: Bei der Quiet Clubbing Cruise Party bleibt trotz der drei Life DJs alles ruhig, bekommen Gäste doch schnurlose, leuchtende Kopfhörer, auf welche die Musik übertragen wird. Das integrierte LED Licht zeigt an, welchem DJ gerade Gehör geschenkt wird, sodass Gleichgesinnte zusammen das Tanzbein schwingen können.
Quiet Clubbing Cruise, 16. Juni, 14. Juli, 18. August & 15. September 2017 jeweils von 20 bis 24 Uhr. Tickets ab 10 US-Dollar (ca. 9 Euro).

Ebbe & Flut im selben Atemzug
Rhythmisch romantisch: Die CircleLive Summer Music Series starten zum zweiten Mal zusammen mit dem Eventunternehmen ebb + flow sowie den DJs Tara Brooks, Tim Green, Gavin Stephenson und Iman Rizky in eine Fahrt in den Sonnenuntergang vor einer New Yorker Skyline, die unvergessen bleiben wird.
Ebb + Flow boat party, 25. Juni 2017 von 17 bis 23 Uhr. Tickets ab 20 US-Dollar (ca. 18 Euro).

Gegrillt & gebraut
Ein saftiges Stück Fleisch in der einen Hand, ein kühles Bier in der anderen, die brutzelnde Sonne am Horizont und eine erfrischende Brise im Gesicht: Der Catering Service Blue Smoke, Experte in Sachen fleischliches Verlangen, macht das Boot bei der BBQ & Brews Cruise zum schwimmenden Grill auf dem Hudson River, vorbei an Miss Liberty, dem One World Trade und der Brooklyn Bridge. Serviert wird unbegrenzt Bier und Barbecue, während ein DJ kräftig mit Musik nachwürzt.
BBQ & Brews Cruise, 20. Juli 2017 von 19.30 bis 21.30 Uhr. Tickets ab 69 US-Dollar (ca. 62 Euro).

Ein klein bisschen sonderbar
Spaz, Mongo, Stretch, Biff: Die Sänger von Amerikas rockiger Coverband The Nerds verwandeln das Boot zur Bühne. Bebrillt und in Karohemden gekleidet traten die Jungs bereits vor zahlreichen Politikern sowie bei namhaften Sportevents der NY Giants, NY Yankees, NJ Nets sowie einiger NASCAR Champions auf. Allzu gerne teilten sich zudem bereits Jon Bon Jovi, Sheryl Crow, Maroon 5, Billy Joels Band und viele weitere Stars die Bühne mit den Freaks, die jetzt zusammen mit Circle Line ein „schwimmendes“ Rockkonzert vor New York präsentieren.
The Nerds, 21. Juli 2017 von 20 bis 24 Uhr. Tickets ab 39 US-Dollar (ca. 35 Euro).

Kleiner Louie, große Platte
Von Ibiza über Johannesburg bis Hudson: Grammy-Gewinner „Little” Louie Vega gilt als einer der besten House Musik DJs, arbeitete er doch bereits mit Michael und Janet Jackson, Madonna, Jamiroquai, den Black Eyed Peas, George Benson und weiteren Künstlern weltweit zusammen. Seine Ohrwurm-Remixe an Bord von Circle Line sind womöglich die beste Art und Weise, den Sommer 2017 zu verabschieden.
Louie Vega, 22. September 2017 von 20 bis 24 Uhr. Tickets ab 39 US-Dollar (ca. 35 Euro).

Abg’legt is’!
Wurst & Warsteiner: Bei bayrischen Brezn, Bratwurst, Schnitzel, Sauerkraut, Kartoffelsalat und typisch deutschem Bier schunkelt’s sich bestens zu echt deutscher Blasmusik, lautstark präsentiert von Livebands. In zweieinhalb Stunden erreicht das „Onboard Oktoberfest” den Bear Mountain State Park, wo die Passagiere für drei Stunden Bayern verlassen, um die natürliche Schönheit des Areals mit seinen Wanderpfaden und einem Zoo zu erkunden.
Bear Mountain Oktoberfest Cruise, jeden Samstag und Sonntag zwischen 23. September und 5. November 2017, jeweils von 9 bis 17 Uhr. Tickets ab 65 US-Dollar (ca. 58 Euro).

Circle Line Sightseeing Cruises

Weitere Infos sowie Tickets auf circlelivenyc.com.
Weitere Infos zu New York Cruise Lines auf circleline42.com/de